Healing Room

Healing Room - Heilender Raum - Heiliger Raum

Hier geht es um Tiefen - Entspannung & SEIN. Atme doch einmal tief ein und aus.

Zu Beginn einer Healing Room Einheit atmen wir (Pranayama) und machen eine Meditation für ca. 20 Minuten um gut bei uns an zu kommen. Danach darfst du dich für ca. 30 Minuten hinlegen. Für dich ist nun, NICHTS TUN, NICHTS WISSEN MÜSSEN und NICHTS WOLLEN angesagt. Loslassen von Kontrolle & Ziel. Geschehen lassen.

Liegen, einatmen, ausatmen, loslassen, nicht denken, einfach nur sein und ent - spannen.

atmen

Ich bleibe in einer Meditationshaltung sitzen und halte die Energie im Raum durch präsente und annehmende Stille. Dieser Raum ist geschützt und sicher. Was immer ich in mir spüre werde ich ausgleichen, ohne Urteil und Bewertung. Nach aussen scheint es, als täte ich NICHTS, jedoch nehme ich ALLES an, was ist, mit achtsamer, annehmender, liebevoller und urteilsfreier Bewusstheit.

Dadurch entsteht ein Gefühl von Frieden, Vertrauen und geliebt sein. Dieses Gefühl ist so ansteckend wie ein herzliches Gähnen oder Lachen.

Dieses totale Annehmen was ist, erlaubt dir, dass immer mehr Entspannung und Ruhe für dich möglich ist. Besonders wenn du sehr tief entspannt bist, können sich deine Selbstheilungskräfte (re)aktivieren. Zum Ende der 'Healing Room' Einheit werden wir unseren Körper sanft aufwecken und noch für einige Zeit im stillen sitzen um nach zu spüren.

Die Entspannung unserer Gedanken und unseres Körpers kennt viele Schichten des Los - lassens

Es braucht Bereitschaft, Vertrauen, Annehmen was ist und auch Zeit. Es geht nicht alles auf einmal und man kann auch nicht planen, wann die Entspannung so tief greift, dass du dich als Einheit mit Allem wahrnimmst. Das sind die lichtvollen Geschenke am Weg. So wie wir Muskeln trainieren, trainieren wir auch still und entspannt zu sein.

Ich freue mich auf deine Energie im Raum. Lass uns gemeinsam - SEIN -. Ohne Worte.


Entspannung ist ein Zustand.
Du kannst ihn nicht erzwingen. Du lässt einfach alles Negative, alle Hindernisse los. Und dann taucht er auf, er kommt von allein. Entspannung ist ein Zustand, in dem deine Energie sich nirgendwohin bewegt, weder in die Zukunft noch in die Vergangenheit.

Einen anderen Augenblick gibt es nicht. Entspannung bedeutet, dieser Augenblick ist mehr als genug, mehr als du erwarten oder verlangen kannst. Nichts bleibt zu wünschen übrig. Entspannung gehört weder zum Körper, noch zum Verstand – Entspannung gehört zum Ganzen.  Osho aus dem Buch Tantra – die höchste Einsicht

healing Room Bettina Salomon

Healing Room - Heilender Raum - Heiliger Raum

  • Stressabbau
  • Burn-out
  • Schlaflosigkeit
  • Angstzustände
  • Depression
  • Schmerzen
  • Bluthochdruck regulieren
  • erhöht dein Körpergefühl
  • erhöht deine Konzentration
  • emotionales Ungleichgewicht

 

Wenn du diese Erfahrung in einer Einzelsitzung erfahren möchtest, lies bitte in Energiearbeit, Sat Nam Rasayan weiter.